Autoankauf Magdeburg

Autoankauf Magdeburg
Autoankauf-digital.de > Auto verkaufen > Autoankauf Magdeburg

Autoankauf Magdeburg

Autoankauf MagdeburgWenn Sie einen Unfallwagen verkaufen in Magdeburg, haben Sie mehrere Möglichkeiten: an eine Autoverwertung in Magdeburg, an einen Gebrauchtwagen Ankauf in Magdeburg, an einen Internet Autoankauf in Magdeburg oder an Privat.

 

Vor allem die letztgenannte Möglichkeit geht sehr häufig mit Problemen einher. Denn gerichtliche Auseinandersetzungen sind keine Seltenheit, wenn Sie an Privat ein Unfallauto verkaufen in Magdeburg. Probleme gibt es zum Beispiel dann, wenn Sie einen Gebrauchtwagen verkaufen in Magdeburg mit Schäden, die nur schlecht sichtbar sind.

 

Aus dem Grund sollten Sie beim Auto verkaufen in Magdeburg die gesetzlichen Regeln und Bestimmungen beachten. Denn ansonsten kann es sein, dass beim Unfallwagen verkaufen in Magdeburg der Käufer mit Regressansprüchen kommt und einen Anwalt einschaltet. Denn auch wenn Sie als Privatmann von privat ein Unfallauto kaufen in Magdeburg, muss der Verkäufer darauf hinweisen, dass es sich um ein Unfallfahrzeug handelt. Auch dann, wenn er nicht gezielt danach gefragt wird.

 

Es gibt auch Bagatellschäden, die nicht genannt werden müssen. Allerdings hat der Gesetzgeber keine expliziten Regelungen verabschiedet, in denen zu erkennen ist, wann es sich um ein Bagatellschaden handelt und wann um einen Unfallschaden. Die Faustregel sagt, dass alle Schäden, die über 500 € hinausgehen, als Unfallschaden gelten. Ein Bagatellschaden hingegen ist ein Schaden, bei dem der Beseitigungsaufwand nur gering ist.

 

Das kann zum Beispiel ein Lackschaden sein oder eine kleinere Delle. Alle Schäden, die darüber hinausgehen, sind als Mangel zu werten und mindern den Fahrzeugwert. Somit ist ein Auto, das einen Schaden in Höhe von 1000 € hat mit einem Fahrzeug mit Totalschaden gleichgestellt. In beiden Fällen handelt es sich um ein Unfallauto und damit muss der Verkäufer Gewährleistungsansprüche an den Käufer leisten.

 

Sie als Verkäufer müssen daher den Kaufinteressenten ungefragt auf den Unfall hinweisen. Egal, ob Sie nun an Privat oder an einen Gebrauchtwagenhändler in Magdeburg verkaufen. Daraus ist ersichtlich, warum sich ein Verkauf an Privat von einem Unfallfahrzeug so schwierig gestaltet. Es gibt allerdings eine Alternative: das Internetportal autoankauf-digital.de.

 

Hier gestaltet sich der Verkauf von einem Unfallfahrzeug kinderleicht: nehmen Sie einfach unter der angegebenen Adresse Kontakt auf und geben Sie an, um was für ein Fahrzeug, Baujahr usw. es sich handelt. Daraufhin wird sich ein Mitarbeiter melden und Ihnen ein Angebot machen. Natürlich müssen Sie die Unfallschäden ehrlich schildern. Stimmen Sie dem Kauf zu, kommt ein Mitarbeiter vorbei, schaut sich das Fahrzeug noch mal an und bezahlt den Kaufpreis in bar. Das Auto wird daraufhin sofort mitgenommen.

 

Tags: unfallwagen verkaufen Magdeburg, gebrauchtwagen ankauf Magdeburg, autoverwertung Magdeburg, gebrauchtwagen Magdeburg, auto verkaufen Magdeburg, unfallwagen verkaufen Magdeburg, unfallauto verkaufen Magdeburg, unfallauto kaufen Magdeburg, gebrauchtwagenhändler Magdeburg.